Skip to main content

Tipps von der Hausfrau

Viele Frauen schwören noch darauf, ihre Fenster mit einer speziellen Reinigundflüssigkeit abzuwaschen und die Scheiben dann mit einem Lederlappen trocken zu wischen.

Dazu sind die Meinungen allerdings geteilt und bei den heutigen modernen Hilfsmitteln wie zum Beispiel dem Leifheit Fenstersauger oder den hervorragenden Fensterwischern auch nicht mehr so richtig up to date.

Hier vier Tipps für Fensterreinigungsflüssigkeiten, die Sie selbst herstellen können:

  1. Einem halben Eimer Wasser mit einem Teelöffel Waschpulver mischen.
  2. Einem halben Eimer Wasser mit einer halben Tasse Ammoniak mischen.
  3. Einem halben Eimer Wasser mit zwei bis drei Tassen Essig mischen.

Sprühen Sie die Flüssigkeit mit einer Sprühflasche auf die Glasscheibe und wischen Sie dann mit einem feuchten Lappen die Scheibe ab.

Dann wischen Sie das Fenster mit einem Ledertuch oder mit Zeitungspapier trocken.